Trainer Ballett


Seit Februar 2016 trainiert der Ballettpädagoge Slava Sorokin unsere Ballettgruppen.





Slava Sorokin kommt gebürtig aus der Ukraine, wo er bereits seit früher Kindheit vom Ballett begeistert war.
Nach einem abgeschlossenen Studium an den Balletthochschulen in der Ukraine und in Italien
tanzte Slava Sorokin in Theatern vieler großer Städte wie Kiew, Frankfurt, Erfurt oder Dresden.
Beide Schulen absolvierte er mit einem Diplomabschluss.

Außerdem verfügt Slava Sorokin über eine Übungsleiterlizenz für Gymnastik und Tanz (DBV),
sowie eine B-Lizenz als nationaler Wertungsrichter für Rhythmische Sportgymnastik.

Auch im Koblenzer Stadttheater stand Sorokin einige Jahre auf der Bühne.
Seit 1998 unterrichtet er ununterbrochen Ballett, Jazztanz und andere Tanzrichtungen bei vielen
renommierten Tanzschulen und Vereinen, sowohl im In- als auch im Ausland.

Von 2009 bis 2015 hat Slava Sorokin sein Studium auf Lehramt in Koblenz mit dem Diplom - Master of Ed. abgeschlossen.
Im Januar 2014 hat er die Leitung der Ballettschule Karthause übernommen"

Sorokin ist Mitte Dreißig, sympathisch und vermag mit Kinder herzlich umzugehen.