Rückenschule - immer laufende Kurse



Wer Trainingszeiten Trainingsort Übungsleiter Telefon

 

Jeder 

 

 montags 18.45-19.45 Uhr    unter der alten Turnhalle im Gymnastik Raum  
  Marion-Dönhoff-Gymnasium in 56112 Lahnstein, Birkenweg  
  
Viola Fischer
   


Der Rücken tut weh und der Nacken ist total verspannt!

Zu wenig Bewegung und zu langes Verharren in derselben Position vor allem auf der Arbeit führt bei vielen zu Wirbelsäulenbeschwerden.
Um diese Beschwerden zu verbessern oder erst gar nicht aufkommen zu lassen bietet die lizenzierte Übungsleiterin und Physiotherapeutin Viola Fischer
einen neuen Grundkurs unter dem Aspekt des ganzheitlichen Bewegungstraining an.

Im Vordergrund stehen Kräftigungs- und Beweglichkeitsübungen für den Rumpf-Becken-Bereich mit und ohne Kleingeräte.
Die Physiotherapeutin gibt außerdem Tipps für rückengerechtes Verhalten im Alltag, wirksame Übungen für zu Hause und eine Anleitung zur persönlichen Entspannung.

Der 10 Stunden Kurs findet immer montags von 18:30 bis 19.30 Uhr in der alten Turnhalle
im Gymnastik Raum im Marion-Dönhoff-Gymnasium in 56112 Lahnstein, Birkenweg statt. In der ersten Stunde kann geschnuppert werden.

Die Kursgebühr beträgt für Vereinsmitglieder 22 , für Nichtmitglieder 38 und wird in der Zweiten Stunde erhoben. Einfach am 16.01. in die Stunde kommen und mitmachen.

Anmeldungen sind erwünscht unter viola-fischer@gmx.net.
Bei Fragen: 017647308600 oder einfach in die Trainingsstunde schnuppern kommen.
Bitte bequeme Trainingskleidung und eine Isomatte mitbringen. <

Neuanfänger können die erste Stunde schnuppern. In der zweiten Stunde wird die Kursgebühr erhoben.
Im noch laufenden Kurs kann jederzeit kostenfrei geschnuppert werden.













"Das Kreuz mit dem Kreuz"
Wer kennt das nicht?

Sei es durch einseitige Belastung, mangelnde oder einer einzigen unbedachten Bewegung.
Ob es die Muskeln sind, die Gelenke, die Nerven oder allles zusammen; die Gründe sind bei jedem unterschiedlich
und können vielfältige Ursachen haben.
Genauso vielfältig und unterschiedlich gestaltet sich eine Stunde Wirbelsäulengymnastik.

Es wird an der Verbesserung der Beweglichkeit, der Kraft und der Ausdauer gearbeitet sowie am Gleichgewicht,
an der Koordination und an der Körperwahrnehmung.
Alles Bereiche, die bei Problemen an der Wirbelsäule betroffen sein können.

Diese Kurse richten sich an alle die "das Kreuz mit dem Kreuz" schon kennen, aber natürlich auch an diejenigen,
die präventiv etwas für ihren Rücken machen möchten.
Jeder kann mitmachen; ob jung, ob alt, ob Frau, ob Mann.
Einzige Einschränkung liegt bei akuten Problemen: frischer Bandscheibenvorfall o.ä., kürzlich überstandene Operationen etc.
Bei Zweifeln nehmen sie Rücksprache mit ihrem Arzt oder kommen sie einfach vorbei und wir klären das vor der Stunde.