Pressebericht

Jahresausflug der Rhönradabteilung

Rhönradturner/innen fühlen sich auch in den Baumwipfeln wohl

Ganz sportlich, jedoch ohne Wettkampf, machten sich die Rhönradkids des VfL Lahnstein mit Ihren Übungsleitern und Eltern auf den Weg
zum Kletterwald in Bendorf-Sayn. Begleitet vom Sonnenschein strömten die Kids nach einer ausgiebigen Einführung in die Technik des Sicherns aus,
um entsprechend ihrem Alter, möglichst viele Kletterparcours zu durchklettern.

Besonders für die Kleinen, die zum ersten Mal „im Baum“ waren, kostete es am Anfang etwas Überwindung sich in die Höhe der Bäume zu schwingen.
Schon nach wenigen Minuten war aber dann die Angst vergessen und der Spaß konnte beginnen.

Nach drei Stunden Klettervergnügen waren sich Turner/innen und Eltern einig, das es ein tolles Vergnügen war, das unbedingt wiederholt werden muss.
Und so wurden auf dem Rückweg bereits schon Pläne geschmiedet, wohin der Ausflug der Rhönradabteilung im nächsten Jahr gehen soll.




Einige Rhönradturner bei der Einweisung zum Klettern





zurück



Nach oben