Pressebericht

Rhönradturner/innen bei der Sportlerehrung 2013 des Turngaus Rhein-Lahn



In einem feierlichen Rahmen ehrte der Turngau Rhein-Lahn in der Leifheit-Halle in Nassau die in 2013 besonders erfolgreichen
Sportlerinnen und Sportler des Turngaus Rhein-Lahn.
96 erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler aus 7 Vereinen der insgesamt 105 Mitgliedsvereinen des Turngaus wurden ausgezeichnet.

Für die Rhönradsportler/innen nahm der Vorsitzende des Turngaus Bernd Menche die Anerkennungen vor,
bei denen der VfL Lahnstein mit 12 Rhönradturner/innen als starke Gruppe sowohl im Einzel- als auch im Mannschaftswettkampf auftreten konnte.

Geehrt wurden vom VfL Lahnstein die Turner/innen:
Denise Geis, Timea Klaedtke, Luca Christ, Stefanie Hoffmann, Jennifer Christ, Marie Leopold, Julia Kämpf, Jeanne-Marie Hierse,
Thomas Kottenhahn, Lisa Schalm, Lilia und Enna Geis.

Alle Geehrten hatten bei der Rheinland-Pfalz-Meisterschaft 2013 mindestens Platz 1 bis 3 belegt und waren zum Teil auch auf Süddeutschen
und Deutschen Meisterschaften und beim Deutschland-Cup erfolgreich.
Im Fokus stand Luca Christ mit seinem außergewöhnlichen Gewinn der Doppelweltmeisterschaft im Rhönradturnen in Chicago.

Bernd Menche dankte auch den vielen Übungsleitern für die geleisteten Stunden zur Förderung des Gemeinwohls und nicht zuletzt den Eltern,
die viele Stunden ihrer Freizeit opfern, um Fahrten zu Wettkämpfen zu übernehmen und als Fans ihrer Kinder und Jugendlichen unterstützen.





Unser Bild zeigt v.l.n.r.:
Die geehrten Rhönradturnerinnen und Turner des VfL Lahnstein
mit dem Gauvorsitzenden Bernd Menche (rechts).







zurück

Nach oben