Denise Geis, Vera Christ, Luca Christ und Tim Halbig
wurden als Sportler des Jahres 2008 geehrt.




Unser Bild zeigt v.l.n.r. vorne: die vier geehrten VfL Sportler/innen Luca Christ, Denise Geis und Mitte: Tim Halbig und Vera Christ
daneben aus dem Übungsleiterteam Carla Christ, oben: Übungsleiter Tobias Wagner, 1. Vorsitzender Harald Gerstenberg
und Übungsleiterin Helga Christ.



Pressebericht


Vier VfL Wettkämpfer/innen bei der Sportlerehrung 2008

Der Stadtverband sporttreibender Vereine ehrte zusammen mit der Stadt Lahnstein in einer Feierstunde im Foyer der Stadthalle
die "Sportler des Jahres 2008". Der VfL Lahnstein war bei der Ehrung erfreulicherweise wieder mit
vier erfolgreichen Sportlerinnen und Sportlern vertreten.

Die Rhönradturnerin Denise Geis steigerte sich nach ihrem dritten Platz im Vorjahr auf den 2. Rang.
Sie war 2008 Rheinland-Pfalz Meisterin und erturnte sich in regionalen Wettkämpfen ausschließlich erste Plätze.

Vera Christ wurde im Rhönradturnen 2008 ebenfalls Rheinland-Pfalz Meisterin und wurde mit dem dritten Rang geehrt.

Neben seinem siebten Platz beim Deutschland-Cup und dem Gewinn der Rheinland-Pfalzmeisterschaft 2008 gewann der Rhönradturner
Luca Christ alle weiteren regionalen und überregionalen Wettkämpfe und erreichte bei der Sportlerehrung ebenfalls Rang 2.

Der erfolgreiche Judoka Tim Halbig wurde nach Siegen in regionalen Judoturnieren 2008 Vizemeister
der Südwestdeutschen Meisterschaft und wurde mit dem 3. Rang bedacht.

Die beiden erfolgreichen Wettkampfabteilungen des VfL Lahnstein Judo und Rhönrad waren bei der diesjährigen Sportlerehrung
mit ihren besten Turnerinnen und Turnern vertreten. In beiden Abteilungen waren jedoch 2008 weitere leistungsstarke Sieger,
Zweit- und Drittplatzierte, die durch die vier geehrten Sportler/innen würdig vertreten waren.

Die Sportlerehrung ist eine besondere Auszeichnung für hervorragende Leistungen, motiviert zu weiteren sportlichen Anstrengungen
und bestärkt die Turnier- und Wettkämpfer in ihrem Leistungssport.
Die Sportlerehrung ist auch Bestätigung für die "vielen Helfer im Hintergrund" insbesondere für die beiden inzwischen
weiter erstarkten Übungsleiterteams der Judo- und Rhönradabteilung.

Gemeinsamer Sport im Verein macht Spaß.
Leistungssport prägt die Sportler/innen, gibt wertvolle Inhalte und stärkt Kinder, Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen.
Dank an den Stadtverband sporttreibender Vereine, vertreten durch den Vorsitzenden Edi Wolf und
der Stadt Lahnstein, vertreten durch den Oberbürgermeister Peter Labonte.





Hier klicken, wenn sie hierzu den allgemeinen 1. Pressebericht der Rhein-Lahn-Zeitung lesen möchten.


Hier klicken, wenn sie hierzu den 2. Pressebericht der Rhein-Lahn-Zeitung,
der unsere Sportlerinnen und Sportler betrifft, lesen möchten.


zurück

Nach oben