Pressebericht

Weihnachtliche Vorfreude beim VfL Lahnstein

Die Jugend- und Kinderabteilungen des VfL Lahnstein feierten, wie die Jahre zuvor, Weihnachten in familiärer Atmosphäre.
Der Nikolaus konnte zwar auf Grund der angespannten Weihnachtskasse nur kleine Aufmerksamkeiten verteilen,
die jedoch mit Eigeninitiative von Herzen kamen.
So beschenkten Nikolaus und Engel die Kindergruppen Mutter-Kind-Turnen und Kinderturnen von Frau
Christiane Schmitz und Heike Fuß. Die leuchtenden Kinderaugen dankten es dem Weihnachtsmann.

Die Turngruppe Mädchenturnen mit Michele Bellingrath und die beiden Gruppen Gerätturnen mit Inci Ipek
erwarteten den Nikolaus gemeinsam. Über die spontanen Nikolausgedichte und einen flotten Flamingo
freuten sich Nikolaus und Engel und hatten in ihrem Sack für jedes Kind ein persönliches Geschenk.

Beide Ballett-Gruppen feierten zusammen mit ihrer Übungsleiterin Ute Simony Vorweihnachten mit einer
gekonnten Aufführung.

Die Judoka trugen wie jedes Jahr ihre Vereinsmeisterschaften in der Sporthalle des Marion-Dönhoff-Gymnasiums
aus und konnten sich im Anschluss daran entspannt mit ihren Übungsleitern Heiko Schilling,
Andreas Böhm und Nils Lubitz beim Weihnachtsessen stärken.

Erst kurz vor Heiligabend veranstaltete die Rhönradabteilung mit beiden Gruppen eine Weihnachtsshow.
Der Nikolaus zeigte sich begeistert über die Rhönradshows des Nachwuchses und der Jugendgruppe.
Animiert von den Vorführungen versuchte sich der Nikolaus im Rhönrad und rollte zum Erstaunen aller
zum Weihnachtsbaum.
Nach Gedicht- und Liedvorträgen verteilte der Weihnachtsmann zur Freude der Turnerinnen die
Geschenke bevor er wieder davon rollte.
Angesteckt von den Aktivitäten versuchten sich im Anschluss die zahlreichen Eltern und auch der Vorsitzende
Harald Gerstenberg im Rhönradturnen. Obwohl alle eine gute Figur im Rad abgaben, waren sie sich einig:
Rhönradturnen ist super anstrengend.

Auch die Übungsleiter und Vorstandsmitglieder vom VfL Lahnstein setzten sich zum Jahrsausklang
gemütlich zusammen und besprachen dabei die anstehenden Projekte des kommenden Jahres.


zurück

Nach oben