Pressebericht

Mitgliederversammlung VfL Lahnstein vom 22.11.2013
Bericht und Vorstandswahlen




Der Geschäftsführende Vorstand des VfL Lahnstein seit 22.11.2013

V.l.n.r. Harald Gerstenberg, Pia Breisig, Christiane Schmitz, Helga und Wolfgang Christ.



Großartige sportliche Erfolge überstrahlen die Mitgliedsversammlung des VfL Lahnstein

Pünktlich zum 40. Jubiläum des VfL Lahnstein gewann Luca Christ in Chicago erstmals in der kurzen Vereinsgeschichte
völlig überraschend die Doppelweltmeisterschaft im Rhönradturnen.
Mit sichtlicher Freude hat die Vereinsgründerin und Ehrenmitglied Marianne Schröder und der 1. Vorsitzende Harald Gerstenberg
die gelungenen Ehrungen des jungen Doppelweltmeisters durch die Stadt Lahnstein und den Turnverband Mittelrhein mit begleitet.

Auch in der Mitgliedsversammlung war die Doppelweltmeisterschaft aber auch die Topergebnisse von weiteren 14 Leistungssportlerinnen- und Sportlern
der Judo- und Rhönradabteilung das beherrschende Thema.

Insgesamt gewannen 5 Einzelturner/innen und zwei Mannschaften (mit je drei Turner/innen) im Rhönradturnen 2013 die Rheinland-Pfalzmeisterschaften.
Zudem wurden beim Internationalen Deutschen Turnfest in Mannheim hervorragende erste und zweite Plätze erzielt.
Die Judokas erzielten bei den Rheinlandmeisterschaften einen ersten Platz und weitere Medaillenplätze.
Unter dem Beifall der Anwesenden ehrte Harald Gestenberg jeden Einzelnen unter Aufzählung seiner zahlreichen Erfolge.




Erfolgreiche VfL Sportler/innen vorne von l.:
Jennifer Christ, Leonhard von Grönheim, Thomas Kottenhahn, Nicolas Schmitt, Marie Leopold, Enna Geis, Timea Klaedtke, und Lion Krejsa.
Oben v. l.:
1. Vorsitzender Harald Gerstenberg, Luca Christ, Julia Kämpf, Jeanne-Marie Hierse, Lisa Schalm, Stefanie Hoffmann, Lilia Geis und Denise Geis,





Zu Beginn wies Harald Gerstenberg nachdrücklich darauf hin, dass die Grundlagen für spätere sportliche Leistungen im Kindesalter im Breitensport gelegt werden.
Er würdigte insbesondere die Arbeit der Übungsleiter/innen der Kinder- und Jugendabteilungen, die entscheidende Aufbauarbeit leisten
um Kinder und Jugendliche für und im Sport zu begeistern. Auch die Arbeit der Übungsleiterinnen im Frauen- Gesundheits- und Trendsport
leisteten einen wichtigen Beitrag für Wohlbefinden und Gesundheit der Teilnehmerinnen.

Nachdem der Kassenprüfer Peter Christ die ordnungsgemäße Kassenführung von Pia Breisig bescheinigt hatte,
wurde dem Vorstand von der Versammlung die Entlastung erteilt.

Harmonisch und einvernehmlich gingen die Vorstandwahlen zügig über die Bühne.
Der VfL wird wie bisher weiter geführt von:


1. Vorsitzender Harald Gerstenberg
2. Vorsitzender Wolfgang Christ
Geschäftsführerin Helga Christ
Kassenwartin Pia Breisig
Technische Leiterin Christiane Schmitz
Vereinsjugendwart Nils Lubitz
Beisitzerin für besondere Aufgaben Sigrid Gerstenberg
Schriftführerin Heike Fuß
Pressewart Wolfgang Christ


Nach oben

zurück